Mittwoch, 12. Juni 2013

Vegan Wednesday #24

Ein relativ unspektakulärer Mittwoch geht zu Ende. Das Wetter wird solangsam wieder besser und ich freue mich schon auf den für nächste Woche angekündigten Hochsommer :-) Nicht heute, aber gestern habe ich mir nach monatelangem hin- und herüberlegen den VITAMIX geordert. Er sollte dann morgen/übermorgen ankommen.. AAAH!!*verrücktimKreisrumhüpf*. Nächste Woche präsentiere ich euch dann hoffentlich ein paar tolle Gerichte damit. Ich freu mich wie ein Agavendicksaftkuchenpferd :D - ok, der war net lustig. 



Bevor ich noch zu euphorisch werde, zeige ich euch jetzt lieber mein Frühstück. Ganz neu für mich entdeckt: Buchweizengrütze. Lag ewig im Vorratschrank rum, weil ich mal ne eklige Erfahrung mit Buchweizenmehl gemacht habe und mich nicht dran getraut hab. Ein Fehler sag ich euch. Der geschälte und geschrotete Buchweizen für meinen heutigen Frühstücksbrei war alles andere als bitter. Vielleicht etwas schleimig, aber lecker. Und vor allem Glutenfrei. 


Buchweizengrütze: 
- Buchweizen (geschrotet) - über Nacht in Pflanzenmilch eingeweicht 
- frisches Obst - Banane, Nektarine, Apfel
- Walnüsse und Mandeln 
- Kokoschips 
- Erdnussmus 

Mein Mittagessen sollte ursprünglich eine Rote Linsensuppe werden. Ist etwas fester geraten und ich würde es eher als Linsencremepüreesuppe bezeichnen... aber lecker war die auf jeden Fall auch. Zwiebeln, Knobi, frische Kräuter, Gewürze und ein paar Kürbiskerne. Schnell, einfach und sehr sättigend. 



Heute Abend gab es dann "nur" noch einen gemischten Salat. Muss ich nicht wirklich viel zu sagen oder? ;-) 




Kommentare:

  1. Mhh, das sieht aber auch alles gut aus bei dir! Ich bin mittlerweile auch ein großer Buchweizenfan geworden; man kann so viele tolle Sachen damit machen. Und Glückwunsch zum Vitamix! Ich bin gespannt, was du nächste Woche damit präsentierst! :)

    AntwortenLöschen
  2. wie machst du dein Salatdressing?

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch schon eine Weile am überlegen ob ich mir einen Vitamix kaufen soll... bin gespannt auf deine Rezeptvorschläge :)

    Buchweizen muss ich mal probieren, Haferflocken kann ich langsam nicht mehr sehen :D
    LG Melea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...